Das poetographische Projekt «Winterthur» – ein kommunitärer Epos

Das poetographische Projekt «Winterthur» zielt darauf ab, eine poetische Karte Winterthurs anzulegen, um den Namen einer Stadt mit seinen Stimmen zu füllen. Gelingen soll das durch Eydus – kurze Gedichte à 5-7-5 Silben über zentrale sowie periphere Orte, die von Winterthurer*innen eingeschickt und vom Kulturmagazin Coucou monatlich abgedruckt werden. Das Projekt startete im Dezember 2018. […]

Read more

Der Beat des Widerstandes. Das gemeinsame Musikmachen in sudanesischen Flüchtligslagern

Der Film Beats Of The Antonov (2014) dokumentiert, wie die Menschen in den Flüchtlingscamps in der Region des Blauen Nils oder in den Nuba-Bergen mit den andauernden Bombardements durch Antonov-Flugzeuge der sudanesischen Regierung umgehen. Dabei zeigt er auch auf, welche Bedeutung musikalische Traditionen in dieser Zeit der Krise gewinnen können. Der Essay geht der Frage nach, ob Musik als Ort einer Communitas in einer vom Krieg geprägten Gesellschaft gedacht werden kann und welche Möglichkeiten sie für den Widerstand bietet.

Read more

Webinar Theater und Communitas #4: Der Mordfall Halit Yozgat von Ben Frost

15 Minuten dauert die Sequenz, die in der Oper «Der Mordfall Halit Yozgat» immer und immer wieder wiederholt wird. Die Frage «Was ist passiert?» markiert deren Ende. Danach stellen die sieben Schauspieler*innen und Sänger*innen des Opern- und Schauspielensembles Hannover den Tathergang in veränderter Rollenbesetzung erneut nach. Als Ausgangslage diente Komponist und Regisseur Ben Frost die […]

Read more
Webinar THEATRE & COMMUNITAS Start: 25 FebruaryRead More