Im transgenerativen Prozess. Die Angst als Drehmoment

Panikattacken und Angstzustände – aufgrund familiärer Zusammenhänge? Generationenüberschreitende Ängste können trennendes wie verbindendes Moment zugleich sein. Die feministische psychoanalytische Bindungstheorie arbeitet hier mit dem Konzept der intersubjektiven Beziehung – einer nicht-hierarchischen Bindung zwischen Menschen, auf die Gemeinschaft und Gesellschaft hochgerechnet werden kann.

Read more
Webinar THEATRE & COMMUNITAS Start: 25 FebruaryRead More